17 Juli 2013

Über die Märchenwelt und mehr.

Nun ja. Mein erster Post. Nun sitze ich hier und mir fällt nichts wirklich ein was ich erzählen könnte. Ich bin ein Traummädchen, Schneeflockenkind. Ich liebe den Sommer kann mit dem Winter nichts anfangen und trotzdem nenne ich mich Schneeflockenkind. Der Winter hat etwas von Perfektion. Doch die Perfektion ist eigentlich nur eine perfekte Maske. Eine eiskalte Maske. Denn unter dem Schnee verbirgt sich nicht der Winter sondern der Frühling. Der Winter deckt den Ruhm anderer mit seinem Schnee ab, akzeptiert nicht dass der Sommer viel stärker ist. Der Sommer in unseren Herzen. Der Sommer der uns glücklich macht, uns leben lässt. Also lasst es Sommer sein. Deckt die eiskalte Schneedecke des Winters ab und folgt mir auf eine Reise durch mein Wunderland. Das wahre Wunderland welches unter dem Schnee vergraben ist. Meine Märchenwelt. 

Ich denke ich werde euch noch etwas anderes erzählen, von meinem Lebensinhalt, meinen Pferden. Ich reite seit ich acht bin. Jetzt bin ich vierzehn, schon etwas Anderes oder? Seit Februar '13 habe ich ein eigenes Pferd, allerdings noch ein Fohlen. Ihr werdet ab und zu Bilder gepostet bekommen. So wie gestern, als wir ein 'Indianershooting' gemacht haben. 

Das wars fürs Erste mal von mir! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen