09 März 2014

Es frühlingt!




Da ich ja versprochen habe mehr zu posten und ich euch diese wunderschönen Fotos zeigen muss, mache ich einfach mal einen frühlingshaften Blogeintrag. Ich habe mich am Freitag mit meiner Freundin getroffen und wir waren erst bei ihren Ponys und sind dann später mit Stormur spazieren gelaufen. Er hat das total genossen und wir hatten alle drei richtig viel Spaß. Außerdem sind natürlich wunderschöne Fotos entstanden. Demnächst wird es in demselben Wald wahrscheinlich nochmal ein Shooting geben, dann aber in Kleid und ohne Halfter. Da wir jetzt ja den wunderschönen Platz entdeckt haben, kann man da ja auch mal öfters hin :D 
Nächstes Wochenende fahre ich vermutlich zu einer Freundin nach Thüringen, aber davon werde ich auch noch berichten. Außerdem mache ich im Laufe der nächsten Woche ein Praktikum bei der Kriminalpolizei. Da bin ich auch schon total gespannt wie das wird. Ich kann hier auch einen kleinen Bericht einstellen, wenn ihr das möchtet. 


Ich wollte euch außerdem noch mit meinem aktuellen Musikgeschmack auf dem Laufenden halten. Ich fühle mich zur Zeit total zu Chillermusik, Indie und Alternativ hingezogen, da es für mich einfach in die frühlingshaften Tage passt. Also höre ich zur Zeit vor allem Russian Red und Isabell, aber auch Musik aus den Charts wie Waves etc. 
Darüber hinaus bin ich mal wieder sportlich gewesen und war heute morgen schon joggen. Da höre ich natürlich auch immer Musik, aber eher so 'Motivations-Mucke' :D Also zum Beispiel Do it von The BossHoss. 
Ich kann in letzter Zeit auch endlich wieder sagen, dass ich zumindest zeitweise glücklich bin. An meiner miesen Situation hat sich zwar nichts gebessert, aber ich verbringe einfach soo viele schöne Stunden mit den Pferden, meinen Freundinnen und meinem Freund, sodass die negativen Dinge überschattet werden und ich sie kurzweilig sogar vergesse. Genau das wollte ich- glücklich sein. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen