26 Mai 2014

OUTFIT: Rockig und Sexy.



( Ja gleich zu Beginn: Ihr habt nun die Möglichkeit mir über Bloglovin zu folgen).
___ 
Mein heutiges Outfit ist sicher nicht für jedermann geeignet, da es ein wenig rockig angehaucht ist. Ab und zu mag ich es, von dem Girly-Look wegzukommen und ein bisschen mehr nach sexy Lady auszusehen. Wenn ich ein wenig geschickter im Umgang mit hohen Schuhen wäre, hätte ich meine schönen geblümten High Heels angezogen, aber ich kann in ihnen leider nicht wirklich gut laufen. Also habe ich meine Schwester geschnappt und mit ihr ein paar Fotos geschossen. Die Sonne hat sich ja leider verzogen und ich höre immer wieder das Gewitter grummeln, aber davon haben wir uns nicht stören lassen. 


Ich gebe zu, so schulgeeignet ist mein Outfit nicht, aber ich hatte es am Samstag auch bei dem Vorbereitungstreffen an und dort habe ich nur anerkennende Blicke bekommen. Perfekt zum Weggehen abends finde ich. Ich hatte es auch heute in der Schule an, meine Freunde meinten aber es wäre zu 'schwarz-weiß', ich finde es zwar ab und an auch mal schön etwas schicker zu sein, man hätte aber gut noch durch farbige Schuhe oder ein paar weinrote Akzente Farbe reinbringen können. Naja, vielleicht beim nächsten Mal. 
Ich trage hier eine Kunstlederjacke, die ich bei kleiderkreisel gefunden habe (eigentlich von H&M), ein Top mit dem Aufdruck 'Love People, not Things' von New Yorker, eine Bandeau-Top unter dem Top, da man sonst den BH gesehen hätte (hihi), welches man eigentlich überall herbekommt, meines war soweit ich weiß von C&A, auch wenn ich da sonst nichts finde (...), eine silberne Kette mit drei spitz nach unten führenden Dreiecken ebenfalls von New Yorker, eine schlichte schwarze Hose von Tally Weijl und schwarze Sneakers von Adidas. Meine Haare habe ich offen und lockig getragen, für die Schule bevorzuge ich schlichtes Make-Up, sonst darf es aber gern mal ein Lidstrich oder ein wenig Lidschatten sein. 


Ich hoffe ihr konntet zumindest ein wenig mit dem Outfit anfangen. Gestern habe ich auch noch mit einem Smoothie den vorerst letzten Sonnentag genossen. Der Smoothie ist selbst gemacht und beeinhaltet ...

- Tiefgekühlte Waldfrüchte 
- 300ml Kokosmilch
- Etwa 250ml Bananennektar
- einen kleinen Schwupp Holunderblütensirup 

Ich fand das Ganze superlecker und kann nur empfehlen ab und zu auch mal ein wenig Obst zu schlürfen. Das war's dann auch schon wieder von mir.
Alles Liebe, Salo.



Kommentare:

  1. Sehr schick! Vor allem das Foto mit dem auto find ich richtig cool ;)

    AntwortenLöschen
  2. Och, ich finde, das kann man auch so tragen, ich finde, es sieht echt gut aus! Und die letzten Fotos sind total toll!
    Ahhh, ich liebe Smoothies und Shakes... Ich püriere mir immer gern Erdbeeren und mixe die (nur haben wir leider seit geraumer Zeit keine mehr, alle aufgegessen. ;D)

    AntwortenLöschen
  3. Finds echt schön, und kann man meiner Meinung nach auch in die Schule tragen :)
    Liebe Grüße,

    http://blackbowchain.blogspot.de

    AntwortenLöschen