12 Juli 2014

Fotoshooting: Ziegen, Abendlicht und kleine Schwester


Meine kleine Schwester ist am 30.6. vierzehn Jahre alt geworden und sie hat sich ein Shooting von sich und unseren Ziegen gewünscht. Im Abendlicht am Wochenende sind wir also losgezogen bis eine schöne, von Wildblumen bewachsene Wiese gefunden wurde. Es stellte sich als sehr schwierig heraus, die Ziegen zu fotografieren, da sie einfach immer kreuz und quer gerannt sind. Dabei hätte meine Schwester gerne ein Foto von allen vieren nebeneinander. Aber ein paar schöne Fotos sind doch heraus gekommen. Daher wollte ich euch die Resultate zeigen und hoffe, dass sie euch auch einigermaßen gefallen. Teilweise sind sie leider überbelichtet, da ich auf der falschen Seite stand, aber auch ein paar dieser überbelichteten Fotos habe ich drin gelassen. Ich hoffe sie gefallen euch trotzdem!


Ganz vorne springt Mümmla frisch durch die schöne Wiese!





Troll ganz vorne am Fressen. Der Ziegenbock meiner Schwester und ihr ein und Alles.


Das wie ich finde schönste Bild! Links war noch meine Schwester zu sehen, die habe ich aber rausretuschiert. Zum Glück sieht man nichts! Nur Jojoks hat leider den Mund offen, aber ich mag es trotzdem sehr gerne!



Meine Schwester ist nur von hinten zu sehen, da ich sie nicht im Internet veröffentlichen möchte. Trotzdem finde ich ihr Kleid wunderschön und fotografiere sie sehr gerne!


Und wie soll es auch anders sein, zum Schluss noch ein Bild von mir und meiner Ziege, Räuber Hotzenplotz. Räuber ist einfach die coolste, verschmusteste und bravste Ziege von allen und zudem noch der Herdenchef :p Auch wenn ich mit Ziegen allgemein nicht viel anfangen kann, mag ich ihn doch trotzdem sehr. 
Aus meiner Hosentasche schaut übrigens mein neues Handy, das Moto G von Motorola und es ist einfach super!
Liebe Grüße, Salo

1 Kommentar:

  1. Ich kenn Ziegen ja hauptsächlich ausm Zoo oder Wildpark, und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wenn Ziegen auf einer schönen Wiese sind, sie dann die ganze Zeit rumtoben wollen. Also kann ich gut nachvollziehen, dass es schwer war, die Ziegen zu fotografieren, aber ich finde, es sind gute Bilder rausgekommen. ;)
    Das achte Bild (das Gruppenbild) ist wirklich gut, ich find den Moment gut eingefangen. Das Jojoks den Mund offen hat, lockert das Bild in meinen Augen ein bisschen auf, einer tanzt doch immer aus der Reihe ;P Das zweite Bild mit deiner schwester find ich von der Situation her einfach cool, schade dass das Kleid überbelichtet ist.
    Liebe Grüße :)

    Blogvorstellung bei mir

    AntwortenLöschen