01 August 2014

Imperfection #1 - HAARE

Hallo ihr Lieben, 
heute möchte ich eine neue Serie auf meinem Blog starten. Ich werde sie 'Imperfection' nennen, also das Gegenteil von Perfektion. Hier werde ich den Körper von Kopf bis Fuß durchgehen und ein wenig was über meine Erfahrungen mit Produkten und so weiter berichten. Daher auch der Name: Imperfection. Mein Körper, meine Haare, mein Gesicht sind alles andere als perfekt aber es geht ja nicht darum perfekt zu sein, denn das ist keiner, sondern man selbst zu sein. Ich werde mit den Haaren beginnen, da diese ganz oben auf dem Kopf sind (wie jeder weiß xD) und ich außerdem meine Haare am liebsten an mir mag. 

Zuallererst werde ich euch die Produkte, die ich benutze vorstellen.


Haarwäsche
  • Nr. 1: Aussie Colour Mate Shampoo für coloriertes Haar
  • Nr. 2: Aussie Colour Mate Conditioner für coloriertes Haar
  • Nr. 3: Aussie Miracle Colour Intensivkur

(Diese drei Produkte habe ich bei Zukkermädchen auf dem Blog gewonnen, danke nochmal dafür! Ich werde sie mir auch nachkaufen, da sie einfach richtig toll sind!!) 
Ich verwende zuerst das Shampoo, dann die Kur und dann den Conditioner. Der Conditioner verschließt die Haare, das heißt man muss ihn am Ende verwenden, sonst hat die Kur keine Wirkung. So hat mir das zumindest die Frisörin meiner Mutter beigebracht :'D Meine Haare wasche ich alle zwei Tage, in den Ferien auch mal alle 3 Tage.

Pflegeprodukte

  • Nr. 4: Gliss Kur - Tägliches Öl-Elixier (Geschmeidigkeit und Glanz) in die Spitzen
  • Nr. 5: Gliss Kur - Ultimate Oil Elixier Serum (Intensiv Repair und Anti Haarbruch) ins Haar sprühen (nur ab und zu)
  • Nr. 6: Dove - Oil Care Nährpflege; entwirrendes Pflegespray

Das Ultimate Oil Elixier verwende ich nur etwa ein bis zweimal im Monat, da es sehr schnell leer wird und doch ein wenig zu teuer für den täglichen Gebrauch ist.
Das Tägliche Öl Elixier mache ich in meine Spitzen und fahre dann mit den Händen noch kurz durch meine restlichen Haare. 
Und das Dove Oil Care Nährpflege verwende ich immer nach der Haarwäsche, also mit nassen Haaren. Ebenso die anderen beiden. 

Styling

  • Nr. 7: Schwarzkopf Taft Volumen Schaumfestiger für Locken
  • Nr. 8: Nivea Curl balm flexible curls
  • Nr. 9: Schwarzkopf Taft Classic Haarspray 
  • Nr. 10: Frottee Trockenshampoo
  • Nr 11: Schwarzkopf got2b Schutzengel Hitzespray

 Die Styling-Produkte wird wohl jeder kennen. Ich habe von Natur aus Locken, daher verwende ich einen Schaumfestiger und einen Curl balm für meine Locken. Das Trockenshampoo kommt nur zum Einsatz wenn die Haare schon am zweiten Tag beginnen leicht fettig zu sein und der Hitzeschutz immer beim Glätten. Meine Haare lasse ich übrigens lufttrocknen

___________

Als nächstes habe ich euch ein paar Fotos zusammengesucht, die so meine Haargeschichte von August 2013 bis Juli 2014 beschreiben. 



Irgendwann habe ich mal ein Blondierungsspray verwendet, da meine Haare im Urlaub sowieso leicht aufgehellt waren. Sehr viel hat man nicht gesehen, aber meine Haare sind ein wenig kürzer und heller gewesen. 



Im Herbst und Winter habe ich mit meinen Haaren nicht sonderlich viel gemacht. Nur ab und zu mal geschnitten. Sie waren aber immer noch heller als mein normaler Haarton. 




Besonders auf dem unteren Bild kann man erkennen, dass meine normale Haarfarbe langsam nach wächst und den hellbraunen Ton immer mehr nach unten schiebt. Das hat mich mehr und mehr gestört. 



Daher habe ich mich zu einer neuen Farbe entschlossen. Auf dem oberen Foto meine Haare etwa zwei Tage vor dem Farbwechsel - auf dem unteren Foto kurz danach. Bitte entschuldigt meinen Blick. Ich war erstmal schockiert dass meine Haare soo dunkel sind, das dunkelbraune war irgendwie ein schwarz. Aber nach zwei Wochen waren meine Haare dann genauso schokobraun wie ich sie haben wollte! 



Und schließlich meine Haare jetzt. Ich bin im Moment recht zufrieden mit ihnen.Zumindest was die Farbe und den Schnitt angeht.
Ich bin mir aber unsicher welche Farbe ich am schönsten finde. Was meint ihr? :)
Ich hoffe dass euch diese neue Serie gefällt. 
Alles Liebe, Salo 

Kommentare:

  1. Hallo Salo <3
    die neue Reihe finde ich super, und mir gefallen deine Haare am besten wie sie jetzt sind!
    Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Hellbraun von März 2014 steht dir super gut. :)

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Post, besonders toll finde ich es, dass du uns deine Haargeschichte so in Bildern gezeigt hast :) ich finde, dass alle Frisuren dir sehr gut gestanden haben, allerdings mag ich deinen jetzigen Schnitt doch am liebsten *__* freue mich schon sehr auf die weiteren Posts dieser Reihe :)
    Ich wünsche dir einen schönen Mittwochabend!
    Liebste Grüße,
    Lilly <3

    AntwortenLöschen