14 Dezember 2014

WVW - Warum ich so tierlieb bin ♡


Hallo ihr Lieben,
der ein oder andere der meinen Blog schon länger verfolgt wird wissen, dass meine große Liebe den Tieren gilt. Das war irgendwie schon immer so. Vielleicht liegt es daran, dass ich mit einem riesigen und viel zu dicken Hund aufgewachsen bin, der nach meiner Geburt niemanden mehr ins Haus gelassen hat, alle Menschen verjagte und mich als sein 'Junges' ansah. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich auf dem Land aufgewachsen bin. Ein Haus ohne 'Wau' war für mich kein richtiges Haus und Bienenstiche sowie schmerzhaft pinkelnde Ameisen kannte ich schon mit 3 Jahren. All diese Dinge führen vermutlich dazu, dass ich jetzt genauso geworden bin. 



Einige der Bilder sind schon älter, aus dem vorletzten Sommer. Aber ich finde es gehören nicht nur düstere Dezemberbilder sondern auch frohe Sommerbilder in diesen Post, um euch meine Liebe zu Tieren erklären zu können. Ich bin Vegetarier seit ich in der 6. Klasse bin, also schon seit 5 Jahren. Seit mehr als der Hälfte meines Lebens reite ich, dieser goldene Hund begleitet mich ebenso lange. 



Die Liebe, die man von einem Tier geschenkt bekommt ist rein. Sie ist nicht durch Hintergedanken geprägt, kein Tier wird vorne nett zu dir sein und hinten schlecht über dich sprechen. Tiere denken auch nicht, dass wenn sie dir jetzt freundlich gegenüber stehen sie später vielleicht einen besonders großen Leckerbissen bekommen, denn Tiere leben im Augenblick. Vertrauen sie dir, schenken sie dir ihre Liebe. 


Für mich gibt es nichts schöneres nach einem anstrengenden Schultag als von einem wedelnden, vor Freude japsenden verrückten Hund begrüßt zu werden. Lotta gibt mir jeden Tag das Gefühl besonders zu sein, sie nimmt mich wahr und akzeptiert mich. Um ehrlich zu sein sind meine Tiere die einzigen Wesen die ich immer um mich rumhaben könnte ohne von ihnen genervt zu sein. 


Irgendjemand sagte mal das Vertrauen eines Pferdes ist wie verliebt sein, weil es das gleiche Gefühl erzeugt. dem stimme ich zwar nicht 100% zu, kann aber sagen dass dieses Gefühl, wenn ein Pferd alle natürlichen Instinkte aufgibt um dir zu folgen, du es zähmen kannst ohne Halfter, Sattel oder Trense und ihr Dinge erreicht, von denen du niemals geträumt hast, über alle anderen hinaus geht. 



Ich liebe es zu fotografieren. Am schönsten finde ich Tierfotografien, auch wenn sie um einiges anspruchsvoller sind, als einen Baum abzulichten. Durch die Fotografien fühle ich mich in wundervolle Momente wieder hineinversetzt. Wie zum Beispiel den schönen Sommerabend in der Wiese. 




Tiere begleiten mich mein Leben lang. Ich weiß jetzt schon, dass mein Pony immer bei mir sein wird, ich mein ganzes Leben lang einen Hund haben werde und ein Leben ohne Tiere für mich unvorstellbar ist. 





Warum dieser Post ein Teil der Weihnachtsserie ist? Ganz einfach - Weihnachten ist ein Fest der Liebe.
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig in meine Euphorie mitnehmen und ihr versteht, was mir an den Tieren liegt.
Alles Liebe, Salo 




Kommentare:

  1. Wie schön! Ich hab auch ziemlich früh damit aufgehört, Fleisch zu essen, mit acht, und ich habe nicht vor, das in nächster Zeit zu ändern. Ich hab zwar nur meinen dicken Kater (der übrigens seeehr eigennützig ist, dieser verfressene Rüpel :D) aber ich hab ihn unglaublich lieb. Tiere sind wunderbar.
    Und ich mag die zauberhaften Bilder, vor allem das viertletzte - es sieht total schön aus, wie du zum deinem Hund hochlächelst!

    Alles Liebe,
    Mara

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich wunderschöne Bilder!

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
  3. Richtig süße Fotos hast du da ! :) Gefallen mir richtig gut :)
    xo
    www.christinshappyplace.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Der Post ist wunderschön, genauso wie die Bilder! Vor allem die Bilder mit Lotta und die mit dir gefallen mit total gut! Sie ist so ein wunderschöner Hund und die Sonne gibt den Bildern das bestimmte etwas. Einfach wunderschön! <3
    Ich verstehe deine Liebe zu den Tieren, denn sie sind einfach wunderbar. Sie halten immer zu dir und sind immer ehrlich, ihnen kann man einfach vertrauen :)

    Alles Liebe,
    Very

    AntwortenLöschen