15 Januar 2015

HOW TO: Locken über Nacht


Hallo ihr Lieben,
trotz der Tatsache, dass 2015 wohl glatte Haare wieder in sein sollen möchte ich euch drei verschiedene Arten Locken über Nacht zu bekommen vorstellen. Ich plane den Post schon seit Mitte der Ferien und habe immer wieder ein paar Fotos dazu gemacht, daher kennt ihr wohl schon ein, zwei Fotos. Ich hoffe aber das stört euch nicht und euch gefällt der Post.
Ich habe ja von Natur aus Locken, allerdings eher seltsame Locken (die unteren haare sind sehr sehr lockig, fast schon Kräusellocken, die oberen Haare meist nur wellig) und da ich meine Haare nachts immer flechte, wache ich dann mit wunderschönen Locken auf. Wenn die Locken aber etwas spektakulärer sein sollen oder wenn man von Natur aus glatte Haare hat, gibt es da einige Tipps und Tricks trotzdem schöne Locken zu bekommen. 

Ihr beginnt immer mit nassen / feuchten Haaren und fixiert das Endergebnis am Besten mit Taft um ein lang anhaltendes Ergebnis zu bekommen. 
Nach dem Öffnen der Haare am Besten nicht durchkämmen, nur schnell mit den Fingern sortieren.

__________________


1. Die erste Art, die ich euch vorstellen möchte, sind eher kleine und ein wenig durcheinander geratene Löckchen, die ich persönlich aber sehr schön finde. 


Hierfür kämmt ihr eure Haare nach hinten und teilt dann vorne an der Stirn eine Partie ab, die ihr wiederum in drei Teile teilt. Diese Teile dreht ihr dann unabhängig voneinander ein, sodass drei Strähnen wie auf dem Bild entstehen. 
Im nächsten Schritt fangt ihr dann schon an zu flechten.


 Im ersten Moment sieht die Frisur vielleicht wie ein Kunstwerk aus, aber eigentlich ist es nur ein französischer Zopf, bei dem ihr links und rechts immer wieder neue eingedrehte Strähnen daz unehmt und die großen Strähnen immer zusammen neu eindreht. Sieht anfangs wirklicht kompliziert aus, ist es aber eigentlich gar nicht, wenn man das Prinzip des französischen Zopfes verstanden hat. (Hier gibts viele Tutorials auf Youtube). 


Durch das Eindrehen entstehen nicht die großen Locken, die normalerweise beim Flechten entstehen, sondern viel kleinere und wildere Locken. Auf dem folgenden Foto seht ihr die Locken nochmals offen. 


_________________________


2. Sockenlocken. Klingt auf den ersten Blick ein wenig seltsam, aber ich verspreche euch ein wunderschönes Lockenergebnis, ähnlich wie wenn ihr diese gummiartigen Lockenwickler verwendet. 

Für die Sockenlocken habe ich meine Haare in ungefähr 6-7 Strähnen unterteilt und habe mir dann Strähne für Strähne einzeln vorgenommen. Wie bei den oberen Locken habe ich die Strähnen zuerst eingedreht. Das separiert die Locken ziemlich schön. Dann habe ich einige (saubere) Socken zur Hand genommen und habe begonnen die Strähnen von unten nach oben auf die Socken zu wickeln
Die Strähne habe ich dann komplett um die Socke gewickelt. Als ich oben am Kopf angekommen bin habe ich die Socke einfach um die Strähne geknotet, sodass eine Art fester Dutt entstanden ist. Derselben Prozedur wurden meine weiteren Strähnen überzogen. 







Die Sockenlocken finde ich super schön im Alltag und sie passen einfach zu jedem Outfit klasse dazu. Leider ist die Frisur nachts ein wenig gewöhnungsbedürftigt. 



_______________________


3. Die dritte Art von Locken sind recht große, gut definierte Locken, die sehr natürlich wirken und ich auch total schön finde. 


Hier habe ich meine Haare in zwei Teile geteilt und von vorne beginnend nach hinten eingedreht. Das heißt ich habe immer mehr Haare dazu genommen, bis ich schließlich an meinem Hinterkopf angekommen bin. Den Zopf habe ich dann noch zu einem tief sitzenden Dutt eingedreht und mit einem Haargummi fixiert, ebenso die andere Seite. 

Das Ergebnis seht ihr hier: Große, schöne Locken.


So, ich hoffe ihr konntet ein wenig mit diesem Post anfangen. Vielleicht probiert ihr die ein oder andere Methode ja mal aus. 
Alles Liebe, Salo 

Kommentare:

  1. dankeschön, finde deinen post mit den locken super! :)

    AntwortenLöschen
  2. ein tutorial über kaugummi blasen das wär doch was :D
    und mit dem zentrieren: blogger vorlagendesigner, erweitert, css hinzufügen und dann rein:
    .PageList {
    text-align:center !important;
    }
    .PageList li {
    display:inline !important;
    float:none !important;
    }
    und speichern!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. von den sockenlocken habe ich schonmal gehört! ein schöner post :)

      Löschen
  3. Schöner Post :)
    Habe dich zum Liebster Award Tag getaggt.
    Würde mich freuen wenn du mitmachst :)
    http://snowflake-sprite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Locken sind ja wunderbar :)

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  5. Superschön schauen sie aus, deine Locken. Mega natürlich! I Like!

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  6. Du hast wirklich wunderbare Haare, die Locken sehen traumhaft aus! Alle! :)

    AntwortenLöschen
  7. Total gute Idee und richtig schöne Haare hast du.
    Alles Liebe aus München, Elisa

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei. Ich verlose gerade Gutscheine von H&M, Douglas und Zara und würde mich freuen wenn du mitmachen würdest.
    www.youcausemetrouble.blogspot.com ❤

    AntwortenLöschen
  8. deine Haare sehen wirklich richtig schön aus :).

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  9. Alle Lockenformen sehen toll aus, aber die letzte gefällt mir am besten! :)
    Halten die denn auch lange bei dir? Bei mir sind die nach dem aufstehen immer nach 2 Minuten raus :(
    xo

    AntwortenLöschen
  10. Danke fürs Kommentar :) Tut mir leid, dass ich erst jetzt antworte, Schule ist im moment total stressig und ich habe erst jetzt Zeit gefunden, zu antworten.

    Die Bodysprays sind einfach klasse und ein Besuch bei VS lohnt sich auf jeden Fall! :)
    Die letzte Variante habe ich auch schon ein paar mal gemacht, dadurch kriegt man wirklich tolle Locken/Wellen :)

    Liebe Grüße, Carla
    http://pinkrosesandglitter.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein toller Post, ich wünsche mir immer Volumen und wenigstens ein bisschen Wellen in den Haaren. Leider habe ich von Natur aus einfach mal komplett glatte Haare :/
    Aber ich werde deine Tricks mal ausprobieren, die werden bestimmt auch bei kurzen Haaren funktionieren:)

    Liebe Grüße,

    Himbeer-Traum

    AntwortenLöschen
  12. schöne Varianten und soo schöne Locken. Auch wenn 2015 glatte Harre In sind und obwohl ich glatte Haare von Natur aus habe, werde ich mir trotzdem Wellen und Locken machen :)

    AntwortenLöschen
  13. Erstmal ein tolles neues Design, finde den Header einfach nur super. Ist dir wirklich klasse gelungen <3. Deine Haare bewundere ich ja sowieso und kann mich nur wiederholen: Ich bin so neidisch. Hätte ja auch gerne Naturllocken, aber meine Haare befinden sich in einem Stadium zwischen glatt und nicht richtig lockig. Muss also entweder glätten, locken machen oder irgendwie die Haare in nen Zopf bringen, ansonsten sieht das nichts aus. Finde die 3. Varianten auch sehr interessant. Da ich aber so gar nicht begabt bin was Dinge wie französischen Zopf angeht, verwende ich wenn es über Nacht sein soll meist Lockenwickler. Ist zwar auch sehr unbequem zum Schlafen ,aber was tut man nicht alles für Schönheit :D. Ansonsten pflechte ich aber auch einfach oft, weil ich finde, dass es dann sehr natürliche Wellen sind und nun haben wir uns den Babyliss Locken Curler gekauft. Der kam ja schon öfters bei Shopping Queen und das der alles automatisch macht finde ich sehr interessant. Den werden wir auch bald ausprobieren.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Also ich bleibe ja bei Vampire Diaries noch weiterhin dran, selbst wenn ich von ein paar Handlungssträngen genervt bin, aber gerade in der 6.Staffel finde ich geht es zumindest ab und an mal wieder etwas nach oben und manche Handlungsstränge sind wieder ganz interessant. Generell bleibe ich aber aufgrund von Ian Sommerhalder dran. Muss sagen das Damon einfach mein Liebling in der Serie ist und zumindest er mich immer mitreist. Aber finde es etwas krass, dass die Macher ja meinten, sie würden auch ohne die 3 Hauptdarsteller weitermachen und zumindest einer hat ja seinen Vertrag nicht verlängert und wird somit in Staffel 7 auch nicht mehr dabei sein (tippe ja auf Paul Wesley, der hat das auf Conventions doch sehr deutlich gemacht, dass er mal was neues machen möchte und hat derzeit auch einige neue Projekte), aber ohne alle 3 ist dann doch leicht übertrieben, da vor allem Elena und Damon die Show tragen und ohne sie würde was fehlen, spätestens ab diesen Zeitpunkt bin ich wohl dann auch nicht mehr dabei.
    Ich habe bei Awkward durch Prime ja nun die 2.Staffel durch, die 3.Staffel haben sie auch drinnen zwar nur in Englisch, aber egal wird sie halt so durchgesuchtet. Mag diese Kurzweilige Unterhaltung sehr gerne und man kann das ganz angenehm mal zwischendrinnen schauen. Aber ich denke, da ist halt irgendwann auch die Thematik aufgebraucht und ich denke das 5.Staffeln da schon eine gute Leistung sind.
    Die 2.Staffel war echt nicht so gut, kann dir da echt eher die 1. und 3.Staffel empfehlen, die haben mir auch richtig gut gefallen, während Staffel 2 wirklich ein Flop war, da fand ich echt nur die Finale Folge noch gut. Aber generell mag ich es einfach, dass sich jede Staffel umn ein anderes Thema dreht, die Schauspieler dann in einen ganz gegensätzlichen Charakter schlüpfen und auch mal den Bösewicht spielen dürfen. Das mag für mich echt dann auch den Reiz der Serie aus, weil man so auch die Facetten des Schauspielers sieht.

    Nein nicht wegen dem Studium, sondern eher wegen dem Geld, so ein großer Urlaub wäre finanziell einfach nicht drinnen. Aber nächstes Jahr wird ja dann das Ausslandssemester relevant und da werde ich mir auf jedenfall mal informieren wie das aussieht.

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Haha irgendwie scheint die 5.Staffel etwas verhext zu sein. Ist mir lustigerweise noch nie aufgefallen,aber ist echt bei einigen Serien der Fall, dass die mal einknicken. Aber Pll scheint es ja nur ein kurzzeitiger Knick gewesen zu sein. Die neuste Folge habe ich zwar noch nicht gesehen, aber die letzte hat mir wieder sehr gut gefallen, hatte spannende Entwicklungen und war echt gut. Ich glaube bei den Männern können wir alle streichen, Toby wollte man uns ja schon mal als A verkaufen und hat dann deutlich gemacht, dass er es nicht ist, ebenso das gleiche Spiel mit Ezra und Caleb fällt aus deinem genannten Grund weg. Bei ersten beiden wäre es dann halt keine spannende Auflösung mehr und man käme sich als Zuschauer auch etwas veräppelt vor. Ich schaue mir die Folge morgen früh an. Melde ich mich dann mal bei dir, was ich zum Ende sage. Du machst mich ja jetzt schon ganz neugierig, aber später wird bei mir erstmal Dschungelcamp geschaut xD.
      Das wäre es allerdings, da würden meine Hoffnungen auch echt nicht erfüllt werden und ich wäre etwas enttäuscht. Ich finde da gehört auch noch etwas Aufarbeitung dazu, nach so einem Matyrium der Mädchen. Das steckt man ja eigentlich nicht so leicht weg und kann sein Leben auch danach nicht unbedingt wieder sofort genießen. Ich glaube die Angst lauert dann doch noch hinter jeder Ecke und man fragt sich wirklich tag täglich, ob es wirklich vorbei ist. Immerhin dachten die Mädchen das ja schon öfter und dann hat sich diese Annahme als Falsch entpuppt.

      Das hoffe ich natürlich nicht, ist auch nicht mein Ziel. Ich glaube die besagten Studenten, gehen auch schon mit dieser "komme ich heute nicht, komme ich morgen" einstellung an die Sache ran und wollen auch so lange wie möglich studieren.

      Löschen
  14. Das sieht richtig schön aus, vielleicht probiere ich das auch mal aus :)
    Und irgendwie kann ich damit mein Design dennoch nicht bearbeiten, ich bin unfähig :D
    Liebst, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Jaaaa, lasst uns alle gemeinsam die Dinge sofort erledigen, die wir sonst tagelang aufschieben oder dann nie machen!

    Gute Locken-Tutorials ;) brauch ich persönlich ja nicht (hehe) aber für viele andere ist das sicher gut zu wissen!

    AntwortenLöschen
  16. Das letzte mache ich auch manchmal, das funktioniert so schön! (: Und eine der beiden anderen Techniken probiere ich heute mal aus, vielleicht eher die erste - meine Haare sind eh nicht gewaschen, da hält das immer so schlecht und dann kann ich gleich die kleineren Locken versuchen.
    Wirklich tolle Tutorials, man kann ohne Hitze und extra Zubehör so viel machen!

    Alles Liebe,
    Mara

    AntwortenLöschen
  17. Ich finde es super, Locken zu machen ohne Hitze. Ich habe das auch schon ausprobiert und war zufrieden mit dem Resultat. Leider gehen meine Haare immer sehr schnell wieder in ihren ursprünglichen geraden Zustand über.:)

    AntwortenLöschen
  18. Wie witzig, dass ich gerade jetzt auf deinen Blog stoße, ich habe mich nämlich gerade vor ca. 1 Stunde gefragt, wie man diese großen, schönen Locken über Nacht und möglichst schonend hinbekommt :)
    Vielen Dank, ich probiere es gleich mal aus! Außerdem hast du jetzt einen Leser mehr :)
    Liebe Grüße
    Elli von HelloElli

    AntwortenLöschen
  19. Danke, für deinen lieben Kommentar. :)

    Liebste Grüße,
    Lisa von Ash Blonde

    AntwortenLöschen
  20. Oh, wie toll das aussieht!<3 Du hast echt wunderschöne Haare und tolle Bilder gemacht! Echt schöne Anleitung! Vielen Dank für's teilen!

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
  21. egal wie ich mir locken über nacht mache: am nächsten tag sehe ich aus wie ne vogelscheuche :DD

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe ja auch Naturlocken, mit denen ich eigentlich nicht so wirklich zufrieden bin. Klar, manchmal gibt es Tage, wo ich mir denke: 'Wow, meine Haare können auch mal gut aussehen', aber meistens ist das nicht der Fall. Ich finde, die 3 Arten Locken über Nacht zu bekommen richtig klasse, weil ich damit meine Haare vor der Hitze des Glätteisen/Lockenstab schützen kann und meine Haare trotzdem gut damit aussehen!
    Hoffentlich funktionieren die Anleitungen auch mit meinen kurzen Haaren :D Leider weiß ich noch nicht so ganz wie ich das hin bekomme mit meinen Haaren, weil ich überhaupt nicht mit Haaren umgehen kann, aber ich werde bestimmt eine der 3 Varianten ausprobieren! :)

    Schönen Sonntag und Alles Liebe,
    Very

    PS: Wie kann man nur so schöne lange Haare haben? <3

    AntwortenLöschen
  23. Ich hab mich letztens schn gefragt, wie du diese wunderschönenen Locken hinbekommen hast! Mit Socken habe ich es auch schon einmal probiert, aber das wurde bei mir nie so schön (habe aber auch weniger genommen und vorher nicht eingedreht). Nachdem ich jetzt weiß, wie ud es gemacht hast, werde ich es auf jeden Fall noch einmal versuchen ;)

    Der Schnee ist bei mir übrigens schon wieder weggetaut, wieder draufgeschneit und noch einmal weggetaut. Im Moment ist nur eine dünne Schicht Schnee zu sehen, die aber auch schon wieder am schmelzen ist...
    Den Geburtstag haben wir natülrich gebührend gefeiert, war wirklich ein total lustiger Abend :) Einfach ohne Plan und relativ spontan mit ein paar Freunden getroffen und spät in der Nacht noch los in eine Bar xD
    Ich LIEBE die Klamotten dort einfach. Mädchenhaft, aber jetzt nicht zu mädchenhaft. Und sie haben auch Kleidung, die bei kleineren Mädels gut aussehen und in denen ich nicht versinken.
    Oh ja, das kenne ich -.- Aber selbst das hat bei dem nicht funktioniert!
    Ganz genau. Bei mir ist der Supermarkt jetzt zwar nicht sooo weit entfernt, aber bis vor kurzem hatten wir nicht einmal einen DM und man musste eine halbe Stunde zu Fuß gehen um zum nächsten Müller zu kommen... Nicht sehr angenehm... Da würde ich doch lieber auf ein, zwei Locations verzichten ;)

    . xo xo
    Lynn

    AntwortenLöschen
  24. Ich kann machen was ich will, wenn ich meine Haare über Nacht eindrehe.. sehen sie nach allem aus, nur nicht nach deinen Ergebnissen. :D
    Da ist mein Haar einfach zu lockenimmun. :/
    Aber toll, wie schön es bei dir aussieht!

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  25. Vielen Dank für deine Worte, Salo! :)
    Hat leider nicht funktioniert, weil ich meine Haare das letzte Mal am Dienstag gewaschen hatte das resultierte dann in kaum sichtbaren Wellen.^^ Aber ich hab letzte Nacht nach dem Waschen spontan die dritte Methode gemacht, das hat dann funktioniert.

    Liebste Grüße,
    Mara

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Salo,

    das sieht unglaublich schön aus! *-*
    Ich liebe Locken und bei dir sieht es wunderschön aus!

    Ganz liebe Grüße und Dir wünsche ich ein schönes Wochenende,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen