10 Mai 2015

Pretty Little Liars: BigReveAl + Arias Outfit


Hallo ihr Lieben,
ich habe euch ja bereits Spencers & Emilys Outfit vorgestellt und möchte jetzt zu Aria kommen. Mit Aria kann ich mich nicht wirklich anfreunden. Sie ist okay, aber ich kann mich nicht gut mit ihr identifizieren. Ein passendes Outfit nachzubasteln viel mir daher recht schwer. Aria hat schon einige Phasen durchgemacht. Die brave Aria, die rockige Aria und und und... Schließlich habe ich mich für eine Kombination aus Rock und auffälligem Oberteil entschieden, die finde ich ganz gut passt. 


Aria trägt sehr gerne bunte Farben und auffällige Muster, daher habe ich mich für ein T-Shirt von Primark mit Flamingos entschieden. Darüber trage ich eine Lederjacke und einen Skaterrock von Forever21. Da Aria recht klein ist, greift sie oft zu hohen Schuhen. Daher trage ich schlichte schwarze Pumps. Außerdem habe ich noch ein kleines Goldkettchen angelegt. 



ACHTUNG; SPOILER!!
Solltet ihr die 5. Staffel noch nicht beendet haben, bitte nicht weiter lesen. 


Charles ist A. Soviel ist klar. Es stellt sich nur die Frage, wer ist Charles? Ich muss sagen, dass ich von der Enthüllung wirklich enttäuscht war. Ich habe gedacht, dass A jemand ist, den man wirklich erraten kann. Jemand, den man kennt. Wo man sich denkt: "Warum bin ich da nicht früher draufgekommen?" Jemand, der von Anfang an dabei war und nicht ein "Fremder". Vielleicht bin ich auch nur ein wenig enttäuscht, dass meine Theorien nicht so ganz zu treffen. Wie auch immer, ich bin gespannt auf den weiteren Verlauf. (Und ich bin gegen Andrew, ich kann den Kerl nicht leiden und hoffe, dass er keine so große Rolle mehr bekommen wird.)
Die letzte Folge fand ich allerdings großartig. Endlich kam mal wieder etwas Grusel auf und es ist auch wirklich etwas passiert, anstatt der alltäglichen Beziehungsdramen war Action im Spiel. Über Monas Auftreten habe ich mich natürlich auch gefreut. Der Trailer für die nächste Staffel klingt auch sehr vielversprechend, ich mag das Düstere an der Serie ganz gerne und hoffe, dass die Produzenten das gut umsetzen werden! 




Ich könnte mir vorstellen, dass der Jason, der derzeit in Rosewood lebt, gar nicht Jason, sonder Charles ist. Dass er unter dem falschen Namen seines Zwillingsbruders freies Schaffen hat und am Ende alle überrascht. 
Mein Endverdacht bevor ich das BigReveAl gesehen habe war übrigens Toby. Aber dem war dann wohl nicht so.
Hier geht's übrigens zu einer Blogvorstellung.
Was haltet ihr von Charles als A? Und wie gefällt euch das Outfit? 
Lasst es mich wissen! 
Alles Liebe, Salo



Kommentare:

  1. Wunderschönes Outfit :) Ich liebe PLL und kann es gar nicht mehr abwarten, bis die neuen Folgen kommen.
    Liebst, Lea.
    P.S.: Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung und ich würde mich über Teilnehmer freuen :) http://erdbeertiramisu.blogspot.de/p/blog-page.html

    AntwortenLöschen
  2. wirklich ein tolles Outfit :)
    ich mag PLL überhaupt nicht, sorry :/
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin von der großen Enthüllung aus den selben Punkten wie du nicht wirklich begeistert. Ich wollte einfach jemanden haben, wo man diesen Aha moment hat und sich denkt: Wie konnte ich das nicht sehen? Es aber sehr logisch ist, das es diese Person ist. Ähnlich war das übrigens bei Gossip Girl, da fand ich die Auflösung wer sich dahinter verbirgt auch richtig schlecht. Vielleicht ist es hier auch schwer den Erwartungen der Fans gerecht zu werden, aber ich hätte mich irgendwie mehr gefreut, wenn es ein bekanntes Gesicht, vielleicht sogar eines der Mädchen, gewesen wäre. So hängt man einfach wieder in der Luft und von der ganzen Zwillingsmasche, die es ja schon im Buch gibt, bin ich nicht so begeistert. Man hat einfach immer wieder betont, dass man in diese Richtung eher nicht gehen möchte, ist komisch wenn man da nun doch hinschwenkt und wäre für die Buchleser nicht ganz so spannend. Aber mal schauen ,der neue Trailer sieht ja klasse aus und auf die neuen 10 Folgen freue ich mich trotz allem sehr.

    Dein Aria Outfit finde ich mega, ich musste sofort an sie denken und finde du hast das toll umgesetzt. Ihren Modestil mag ich in Pll sowieso sehr, weil er anders ist. Sie trägt immer wieder Kombis an die ich mich nie herantrauen würde, wo man denkt, dass die Muster eigentlich gar nicht zusammenpassen, aber an ihr sieht es einfach wirklich gut aus. Es ist aber wie du sagtest, auch wirklich der schwerste Stil von allen Liars.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Wir haben auch immer unsere kleinen Bands gegründet :D. Ich glaube irgendwie macht das jeder in der Kindheit. Popstar zu sein ist auch einfach sehr verlockend, weil man sich zu der Zeit noch keine Gedanken über all die Schattenseiten dieses Geschäfts macht und nur das schöne sieht.

    Wobei ich ja Rihanna, Katy Perry und Pink auch heute noch mag ;). Das ist mir auch gar nicht peinlich, weil ich finde die Damen haben ab und an echt tolle Songs. Auch wenn mich bei Katy und Rihanna etwas stört, das die Live nicht immer gut sind, da kommt es auch auf den Song an. Deshalb würde ich da nicht auf die Konzerte gehen, aber gute Laune Songs produzieren sie einfach immer sehr gute. Uih das hört sich ja klasse an, schade das es bei uns sowas nicht gibt. Da würde ich mich von der Musik her auch sehr wohl fühlen.

    Dankeschön, aber ich habe leider nicht ganz so reine Haut wie du. Es ist zwar alles im normalen Rahmen und ich habe eher meine kleinen Pickelchen an der Nase und ab und an mal einen am Kinn, aber ich glaube jede Frau kennt es ,dass man deswegen trotzdem unzufrieden ist. Oh ja das passt für mich auch perfekt.

    Psychologie fand ich auch sehr interessant, aber der Nc ist einfach mega übertrieben, was sehr schade ist, weil ich hätte das auch super gerne studiert. Kam für mich aus dem selben Grund nicht in Frage, selbst als Nebenfach stellen die da noch sehr hohe Ansprüche. Auch was Naturwissenschaft anbelangt ging es mir ähnlich, ich war da einfach in der Schule schon nicht gut in diesen Fächern, hatte wirklich zu kämpfen und im Studium sollte man auch etwas manchen ,was einem liegt. Somit fielen die für mich auch raus, selbst wenn man damit die besten Berufschancen hat. Das mit Zukunft war mir auch wichtig, aber leider liest du über so gut wie jeden Geisteswissenschaftlichen Studiengang im Netz, das die Berufsaussichten nicht so rosig seien. Ich finde am Ende kommt es immer darauf an, was du selbst draus machst ;). Lass dich da nicht ganz so beeinflussen, sondern traue da einfach deinem Gefühl und Bauchinstinkt. So habe ich das jetzt gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Ja habe ich schon mitbekommen und ich dachte erst es sei ein verspäteter Aprilscherz aber leider nicht. Ich mag Elena zwar, aber viele Fans sind ja wirklich nicht so begeistert von ihrem Charakter, selbst wenn sie die weibliche Hauptdarstellerin war. In meinen Augen kann es für die Serie entweder positiv sein, weil man abbrückt von dem ganzen Liebesgedöns und die besten Folgen sind in meinen Augen immer diejenigen, wo man sich nur auf die Storyline konzentriert hat und das war auch das was die ersten 3-4 Staffeln ausmachte, bevor dann Delena komplett ins Zentrum rückte. Kann aber auch komplett nach hinten losgehen, weil Elena ein zu großes Loch hinterlässt, denn immerhin hat man immer alles aus ihrer Perspektive gesehen, mit ihr gelitten, mit ihr gelacht und ist mit ihr gewachsen. Kommt halt drauf an was sie drauß machen, ich bin neugierig und finde alle Richtungen sind offen. Zudem hat Caroline ja in den letzten Folgen bewiesen dass sie ein guter Weiblicher Lead wäre. Beim Trailer für nächste Woche habe ich jedoch wirklich schon weinen müssen. Weiß nicht ob du schon beim Finale angelangt bist, wo sie dann endgültig aussteigt. Nina selbst kann ich aber verstehen, sie hat ja schon immer betont, dass Elenas Geschichte für sie 6.Staffeln umfasst und sie dann gerne mehr in die Filmrichtung genen möchte und mal was Neues versuchen will. Kann ich menschlich komplett nachvollziehen, denn in jedem Beruf will man sich ja weiterenwickeln. Zudem besteht bei Serien ja auch immer die Gefahr auf einen Charakter festgeschrieben zu sein und je länger die Serie dann geht, umso mehr passiert das ja.

      Löschen
  4. Super cooles Outfit, hast du toll zusammen gestellt :)
    Ich bin auch ein großer Pretty Little Liars Fan und fine gerade Arias Outfits richtig cool!

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Süßer Look :)
    Ich bin zwar kein großer PLL Fan, aber Aria war mir immer sympathisch.

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  6. Aria mag ich neben Hanna vom look her am meisten! Schönes Outfit!
    ich musste den letzten Teil leider überlesen, weil ich erst bei Staffel 4 bin ;)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt der nachgemachte Look von dir viel besser als der von Aria :)
    Leider hab ich mir die Serie noch immer nicht angeguckt, weshalb ich bei dem Rest nicht mitreden kann :D

    Alles Liebe,
    Very

    AntwortenLöschen
  8. mir gefällt diese "Kategorie".
    und ich mag Aria und ihren style so sehr
    tolles Outfit und ich liebe die Location <3

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Outfit! :) & deine Naturlocken sind echt schön!

    Alles Liebe :)
    Kheira

    http://kheirasworld.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Ich hänge bei Pretty little Liars irgendwo in der 5. Staffel fest, und weiß es nicht mehr so genau :D
    Ich muss dir aber zustimmen, es wäre echt enttäuschend wenn A sich nicht als jemand offensichtliches entpuppt <3
    http://dreamyya.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Danke schön! :)

    Ich mag Aria auch nicht so sehr ... schon von Anfang an nicht.
    Das Outfit finde ich, hast du aber gut hinbekommen, passt zu ihr!

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe jetzt schon lange kein PLL mehr geschaut. Aber Arias Outfits fand ich auch immer total seltsam... damit kann ich echt nichts anfangen und versteh dich da gut. ;)

    Dann hast du ja noch etwas Schonfrist bis du mit dem Abi dran bist!
    Ich kann dich gut verstehen, ich bin froh, dass ich im Gegensatz zu meiner Schwester noch recht viele Freiheiten hatte was die Fächerwahl angeht. Sie steht da auch schon wesentlich schlechter da als ich damals... und Naturwissenschaftliche Fächer waren auch gar nicht meins! Ich war nur in Chemie gut, alles andere konnte ich einfach nicht. Und Mathe... Mathe war erst ein Graus! Leider musste ich wegen meiner Deutsch/Kunst Kombi dann auch in Mathe schreiben...

    AntwortenLöschen