30 Juli 2015

Coachella inspired FESTIVAL OUTFITS #3


Hallo ihr Lieben,
hier ist der 3. und letzte Teil meiner Festivalreihe. Da die Fotos so gut bei euch angekommen sind, habe ich noch ein paar mehr in den Post gepackt. 
Nächste Woche geht es für mich dann endlich auch los aufs Taubertal-Festival und ich freue mich schon total! Einige der Outfits werde ich bestimmt tragen, je nachdem wie das Wetter sein wird. Ich habe auch überlegt, euch eine Must-Have-Festival-Packliste zusammenzustellen, wenn da Interesse sein sollte.
In diesem Post trage ich einen gefakten Triangl-Bikini mit einem lockeren Top von Abercrombie & Fitch. Außerdem eine Jeans-Shorts und eine schwarze Kette











Auf einigen Fotos habe ich, wie ihr sehen könnt, nochmals das Top von Hollister aus dem 1. Post mit der Jeans kombiniert. Ich hoffe meine Outfit gefällt euch einigermaßen. 
Was meint ihr? Ist es festivaltauglich? Oder würdet ihr so ein Outfit eher an den Strand anziehen?
Alles Liebe, Salo

Kommentare:

  1. Super Look und auf jeden fall festivaltauglich ;)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß beim Festival! :) Sieht auf jeden Fall tolll aus, obwohl ich finde, dass das eh oft spontan wird, was man anzieht. Abends wird es ja dann schon immer ziemlich kalt, da sind lange Hosen und ein Hoodie echt praktisch.

    Alles Liebe,
    Mara

    AntwortenLöschen
  3. wenn es beim festival warm ist find ich das outfit echt passend (und zum strand gehts auch :D) :)
    schöne bilder!

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie hübsch – das Outfit und auch die Fotos mit der wunderbaren Lichtstimmung *_* Wow!

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Look gefällt mir auch sehr gut & ich liebe ja sowieso Fotos bei Sonnenuntergang - wer nicht? :D
    Dankeschön, es war ein wirklich wunderschöner Urlaub in London und die Bilder werden auch bald folgen.
    Liebe Grüße, Lea

    AntwortenLöschen
  6. Ist dir sehr gut gelungen! Ich liebe diese sommerlichen Festivaloutfits :)
    xo,
    Louisa

    www.theurbanslang.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin eigentlich auch eher eine die schwarze und graue Kleidung bevorzugt, aber im Sommer, wenn man viel aut sieht brauch ich einfach was wo ich brauner aussehe. Auch wenn weiß leider immer etwas aufträgt :(
    Ich finde deine Festivaloutfits super! Sie sind absolut Festivaltauglich! vorallem das weiße shirt gefällt mir super gut. Viel Spaß schonmal auf deinem Festival :)<3

    AntwortenLöschen
  8. Festival Looks mag ich so gerne, sie sehen so schön locker & trotzdem einfach gut aus. Das dunkle Oberteil gefällt mir sehr gut =)
    Liebe Grüße, Mandy - finding Flow -

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt das Outfit sehr gut und privat kannst du das auch tragen, wenn du ein Top drunter packst. Für ein Festival ist die Version mit dem Bikini aber wirklich klasse ,da darf es ja dann auch immer etwas ausgefallener sein. Die Kombi mit dem Abercrombie Top würde ich aber im Sommer definitiv auch so im Alltag tragen. Mag da solche Kombinationen sehr gerne ;).

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Das freut mich zu hören ;). Ja wenn ich mit Freunden unterwegs bin, dann melde ich mich auch viel seltener, da gibt es dann eher mal diese kurzen Standardmeldungen bei den Eltern, das man gut angekommen ist, Hotel passt und was man so vorhat etc. aber man hat nicht das Gefühl so viel zu verpassen. Wirklich gesund essen tue ich im Urlaub auch nie, setzt da aber komischerweiße nie an, weil man ja den ganzen Tag unterwegs ist, auf den Beinen ist und vor allem wenn ich in wärmeren Regionen ist, esse ich zwar öfters mal Pizza und Co, aber am Tag über dann viel weniger. Somit finde ich darf man sich das vor allem im Urlaub dann auch gönnen. Das freie Wlan habe ich in Italien auch immer genutzt, hat aber leider nicht überall funktioniert gehabt. Bin nicht immer reingekommen, was dann auch etwas nervig war. Aber ging definitiv auch ohne Handy.

    Ja da haben wir echt unterschiedliche Interessen, aber ist ja nicht schlimm. Ist ja ganz normal, dass jeder im Urlaub andere Dingen sehen möchte. Beim Tower ist halt die Geschichte schon sehr interessant und generell glaube ich das man an diesem Ort auhc wirklich ein etwas mulmiges Gefühl hat, man spürt einfach was dort alles geschehen ist. Das glaube ich dir aufs Wort. Ich habe da bisher nur sehr viele sehr leckere Bilder auf Blogs gesehen und mir ist nur durch den Anblick das Wasser im Mund zusammengelaufen. Eine Freundin die in London war hatte mir auch eines geschickt, von einem Cupcake Stand mit rießiger Auswahl, echt ein Paradies und Zuhause hatte ich dann wirklich mega Hunger xD.

    Meine Kamera würde ich bei Festivals auch nie mitnehmen, hätte ich viel zu viel Angst das die irgendwie kaputt geht bei der ganzen Menschenmenge wo dann auch nicht jeder aufpasst.

    Dankeschön, also in den meisten Studiengängen kommst du aber nicht drum herum Hausarbeiten zu schreiben. Eine ist jetzt gerade noch Luxsus, in höheren Semestern ist es dann bei vielen so, dass sie 2-3 in der vorlesungsfreien Zeit schreiben müssen. Vor allem in Geisteswissenschaftlichen Studiengängen, wo es sich sehr gut anbietet, gehört das nun mal dazu. Bei Bwl kommt man da doch gut drum herum, weil man da eher rechnet und Klausuren schreibt, aber am Ende muss ja jeder die Bachelorarbeit schreiben, die ja sehr viele Seiten umfasst und ich denke wenn man schon viele Hausarbeiten geschrieben hat und den Aufbau einer solchen Arbeit drinnen hat, fällt es einem leichter, als wenn die Bachelorarbeit die Erste ist. Hat somit auch wieder seine Vorteile. Ich sitze gerade halt noch etwas länger dran, weil man sich am Anfang ja doch immer etwas unsicherer mit Zitieren etc. ist, muss man halt erstmal reinkommen, sobald man da dann den Dreh raushat, geht das auch alles wohl etwas flotter. Uih ich weiß noch wie aufgeregt ich vor meiner ersten Fahrstunde war, ich hatte ja schiss gleich das Auto zu schrott zu fahren, aber lief dann wirklich gut und ist auch etwas woran man immer zurück denkt xD.

    Hört sich ja gar nicht gut an, aber genau das ist auch der Grund warum ich die Serie lieber mag. In den Büchern fand ich die meisten der Charaktere, auch Elena sehr unsymphatisch, sie werden in der Serie doch irgendwie besser dargestellt.

    AntwortenLöschen
  10. danke danke danke für deinen lieben kommentar maus <3
    btw tolle fotos

    hoffe dir gefallen meine neuen bilder genauso gut
    alles Liebe Amely Rose von
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  11. Das sind echt richtig schöne Outfits und die Location passt richtig toll dazu :)

    AntwortenLöschen
  12. total schöne Bilder, mir gefällt das vorletzte am Allerbesten, ich liebe ja solche Detailfotos :) Festivaltauglich finde ich das Outfit auf jeden Fall! :)
    Calella ist bestimmt toll...und warm^^
    Liebe Grüße
    Lea
    LICHTREFLEXE
    FACEBOOK

    AntwortenLöschen
  13. Toller Look, ich mag das Oberteil richtig gerne :)

    Liebste Grüße
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  14. Soo tolle Bilder und wunderschöne Outfits!! *-*
    Ganz liebe Grüße Alina :)
    http://melodiedalina.wix.com/blog

    AntwortenLöschen