23 September 2015

O'zapft is - OUTFIT!



Hallo ihr Lieben,
hier in Süddeutschland ist es ja schon fast Pflicht, Besitzer eines Dirndls zu sein und mindestens ein Volksfest im Jahr zu besuchen. 
Ich muss sagen, ich war noch nie auf dem Oktoberfest, allerdings lohnt sich das ja fast nicht, wenn man noch nicht 18 ist. 
Allerdings war bei uns letztes Wochenende ein Volksfest, bei dem auch über 10.000 Leute da waren. Außerdem ist bei uns im Frühling immer noch ein Pfingstwiesn und außerdem gibt es zwischendurch immer noch ein paar Gelegenheiten, das Dirndl zu tragen. Und letztes Jahr war ich auch auf dem Wasen in Stuttgart.
Die Wiesn sind immer eine tolle Gelegenheit, auf der Bierbank zu tanzen und zu Volksliedern mitzusingen. Und ich muss sagen, ich mag das Feeling. Ich mag es, mit meinen Freunden auf den Bänken zu singen, zu tanzen und zu singen. Leute kennenlernen, feiern, Bier trinken. Vielleicht mag das für den ein oder anderen Norddeutschen unter euch unverständlich sein, aber hier gehört das einfach dazu und ich mag das auch echt gerne! 

Bild







Mein Dirndl ist übrigens aus Wien, der Laden nennt sich 'Witzky', falls sich da wer auskennt.Ich finde den Kontrast von dem leuchtenden Türkis und dem dunklen Braun richtig toll. Auch meine Dirndl-Bluse stammt aus Wien. Traditionell muss natürlich eine Flechtfrisur her, daher habe ich meine Haare halb zur Seite geflochten. 
Und bitte entschuldigt die schlechte Location, es musste schnell gehen, bevor der Bus kommt ;)
Wie siehts bei euch aus? Seid eher der Festzelt-Typ oder könnt ihr mit so Bauernpartys gar nichts anfangen?
Alles Liebe, Salo


Kommentare:

  1. Ich bin definitiv norddeutscher Flachland-Mensch, aber ich konnte solchen Arten von Volksbelustigung auch hier oben nie viel abgewinnen. Irgendwie habe ich diese ganzen Evergreens und Volkslieder immer nur nachgeäfft, von inbrünstigem Singen keine Spur. xD Nur einmal, das war in Wien, aber das ist auch wieder was Anderes, da gab's nämlich Wein. Ich hab gar nichts gegen Bier, aber mir fallen irgendwie schon ein paar Getränke ein, die ich im Grunde genommen lieber mag.
    Das heißt, ich bleibe mal lieber auf meinen Blümchenwiesen oder hüpfe über irgendein Festivalgelände statt über die Wiesn - aber ich wünsch euch noch viel Spaß beim Feiern! :D Und das Türkis mag ich auch total gerne im Kontrast mit dem dunkleren Ton, das ist sowieso eine fabelhafte Farbe.

    Alles Liebe,
    Mara

    AntwortenLöschen
  2. Die Lichtstimmung auf den Sonnenuntergangsbildern ist so schön :) Macht das Ganze gleich so geheimnisvoll ;)

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Dirndl, steht dir richtig gut :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  4. Hier ist ein Norddeutscher, der das nicht nachvollziehen kann. xD
    Selbst den Erntefesten kann ich bei uns nichts abgewinnen.
    So nen Dirndl ist schon schön- besonders deins find ich schön.:)
    Deine Bilder sind wie immer der Hammer!:*

    AntwortenLöschen
  5. sehr schönes Outfit, tolle Bilder =)

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank! :)
    Frühstück ist eigentlich meine liebste Mahlzeit am Tag, wenn ich mal
    dazu komme! :D

    Die Fotos sind klasse und ich finde der Dirndl steht dir super! :)
    Ich finde Volksfeste klasse!

    AntwortenLöschen
  7. Hey, schöner Post.
    Dein Dirndl sieht wirklich toll aus. Ich komme aus Norddeutschland. Hier gibt es immer mal wieder so Möchte-gern-Oktoberfeste, wenn man dort im Dirndl rumlaufen würde würden alle blöd gucken glaub ich:-D Ich hätte auch gerne ein Dirndl, aber wofür wenn ichs niergends tragen kann.
    Sieht aus als hättet ihr wirklich Spaß gehabt, das ist schön:-)
    XOXO Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Das Dirndl steht dir wirklich richtig gut. Ich mag den Schnitt und die Farben an dir sehr. Ich komme ja auch aus Bayern und war auch noch nie auf dem Oktoberfest. Wir sind leider sehr weit von München entfernt und somit ist das echt ne lange Fahrt dorthin, auf die ich bisher einfach noch keine Lust hatte, vor allem weil viele auch schon das Problem hatten, dann nicht mal einen Platz im Zelt bekommen zu haben. Da gehe ich lieber auf Volksfeste in unserer Nähe, die sind zwar etwas kleiner, machen aber auch viel Spaß. Bei mir gehört dann Crepe und Schokofrüchte immer mit dazu, denn Bier ist so gar nicht meines.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Wobei ich bei Gebrauch in dem Bereich immer Angst haben, dass das Objektiv dann vilt. doch mehr Gebrauchsspuren hat als beschrieben. Bin da immer etwas vorsichtig, auch wenn ich gerne glaube, dass man so einiges sparen kann. Puh also ich schaue mir Blumen zwar gerne an, aber ich weiß leider auch nur sehr selten was ich da genau fotografiere. Dürfte aber glaube ich Lavendel sein, aber so ganz sicher bin ich mir auch nicht xD.

    Ah okay gut zu wissen, dass zumindest in den Supermärkten die Preise dann wieder unseren gleichen. Das Problem hat man ja auch in den Usa. In New York war es auch so, dass man Fast Food sehr günstig bekommt, aber gesundes Essen dann wirklich sehr treuer war. Finde ich etwas schade, da ja deshalb viele dann zu Fast Food greifen und ihrer Gesundheit schaden.

    Hört sich aber auch spannend an. Ich glaube im Moment gibt es neue Bücher vom Autor, da steht aber nicht Percy im Mittelpunkt sonder griechische Gottheiten. Die Reihe hört sich auch sehr spannend an, baut aber glaube ich etwas auf Percy Jackson auf.

    Also die neueste Folge hat mir persönlich eigentlich sehr gut gefallen, ich mag die Thematik mit dem Militär, dass nicht das tut, was sie den Menschen glauben machen. Das zeigt halt nur, wie sehr die Regierung da nicht mehr weiter weis. Fraglich ist ja ob es diese überhaupt noch gibt, oder ob die Armee da ihre eigenen Interessen verfolgt. Somit war das etwas spanender, vor allem weil ich mich frage, ob die Kranken wirklich in ein Krankenhaus gebracht werden. Ich verstehe auch nicht, warum einige Serien im Tv immer erst so spät ausgestrahlt werden. Oftmals kommt es aber auch drauf an, ob eine Serie zuvor im Pay Tv läuft, da gibt es ja dann erst spätere Freigaben für den Free Tv und das ärgert mich immer sehr.
    Genau das finde ich an der Serie auch klasse. Die Schauspielerin spielt Claire auch ganz toll und Jamie ist für mich dieser typische Schotte. Das passt echt perfekt.

    Ich mag ja auch keine Clowns, aber die Staffel reizt mich trotzdem sehr, vor allem da noch mal der ganze alte Cast mit dabei ist. Bei Hotel ist ja dann Jessica Lange kein Teil der Serie mehr, was ich sehr schade finde, denn sie hat immer mit die interessantesten Figuren gespielt. Snapchat ist ja ein Trend auf den ich noch nicht aufgesprungen bin, verfolge dafür aber den Pll Cast auf Instagram, um immer mal Behind The Scenes Bilder der Produktionen zu sehen. Ich denke mal das Shay auch nicht immer fröhlich ist, das ist halt einfach im Image das sie nach außen lebt. Privat sind die meisten Schauspieler ja dann doch etwas anders. Und da wird es auch Momente geben, wo auch sie mal schlechte Laune hat, gestresst ist oder ihre Ruhe haben möchte. Ist ja nur menschlich. Doch sowas würde man halt nicht der Öffentlichkeit zeigen. Tun wir ja auf unseren Blogs auch nicht.

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen Salo :)
    Ich schaue mich hier gerade mal um und da habe ich mir gedacht, dass ich einfach mal ein bisschen was da lasse ;)

    Ich selber besitze ein Dirndl und das, obwohl ich aus Norddeutschland komme c: Ich trage sie gerne und auch wenn es hier nicht so wirklich viele Anlässe gibt, diese zu tragen, mach´ ich's doch immer wieder gerne. Leider ist es mir ein Rätsel, wie man Trachten nicht mögen kann *-* Wobei es da ja natürlich noch einen großer Unterschied ist, ob man wirklich Tracht oder ein 'einfaches' Dirndl trägt.
    Meine Lieblingsfarbe ist momentan so ein Grau mit einer lila Schürze, ich hatt's sogar an, aber dann haben wir es doch nicht mitgenommen, weil ich noch nicht voll ausgewachsen bin und bisher standen wir jedes Jahr zur gleichen Zeit im Laden und jedes Mal haben wir gemunkelt, ob ich eins brauche, oder nicht. Denn die Teile sind ja auch nicht gerade billig Oo Nun denn, auf jeden Fall hab ich hier Zuhause eins hängen ^^ ein graubraunes mit roter Schürze, aber da bin ich doch mittlerweile zu klein für c: Die Bluse allerdings kann man super mit anderen Sachen kombinieren.
    Also, mit solchen nachgemachten Oktoberfesten kann ich nu' nicht wirklich was anfangen. Dies soll jetzt in keinster Weise überheblich klingen oder andere Leute runter machen, sollen die da ruhig ihren Spaß haben ^^ aber ich lasse mich sicher nicht einfach so voll laufen bis zum abwinken, ich glaube da bin ich einfach nicht der Typ zu :3 ansonsten für traditionelle Feste bin ich immer zu haben! :)

    Alles Liebe,
    Paula

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deinen Kommentar zum White Boho Summer Look: Ich sollte öfter am Brandenburger Tor shooten gehen :D Das Dirndl sieht ja total süß aus, ich hätte auch direkt zum knalltürkisen Schürze gegriffen :D Klasse Kombination!

    AntwortenLöschen
  11. Jaja, eigentlich müsste man in Süddeutschland wirklich ein Dirndl besitzen. Damit ist man auch zu vielen Anässen gut gekleidet.
    Ich habe allerdings tatsächlich keins. Obwohl ich ja wirklich im absoluten Süden wohne und daheim auch Dialekt reden würde. ;)

    AntwortenLöschen
  12. Mir gefallen Dirndl eigentlich sonst nicht so gut, aber deins ist echt wunderschön! :)
    Mach weiter so! <3

    Winona von
    http://xsenseofwonderx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Das Dirndl ist wunderschön! Dein Blog gefällt mir auch so gut, hast eine neue Leserin! ♥
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Schöne Bilder und echt ein tolles Dirndl :-)
    Vielleicht magst du ja auch mal auf meinem Blog vorbei schauen. ♥
    wie-schoen-du-bist.blogspot.de
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen