15 Oktober 2015

Outfit for PROM


Hallo ihr Lieben,
es wird mal wieder Zeit für einen neuen Outfit-Post. Ende Juli war ich auf dem Abschlussball einer meiner besten Freundinnen und hatte dieses süße Outfit an. Da dachte ich mir, dass ich euch mein Outfit mal abfotografiere und präsentiere. Die Fotos sind also schon ein wenig älter, daher bin ich noch nicht so braun, wie ich es jetzt bin und meine Haare sind noch kürzer. Außerdem ist da noch Sommer, bin ganz neidisch!



Bevor ich zum Outfit komme erstmal eine kleine große Neuigkeit: Ich bin endlich zahnspangenlos! Zwar schon seit einer Weile, aber die Fotos sind die ersten, die danach entstanden sind. Ich bin wirklich glücklich mit dem Endergebnis, die Zahnspange hat wirklich etwas gebracht und meine Zähne sind um einiges grader. Dennoch bin ich froh, das Gestell endlich loszuwerden und wieder lachend durch die Welt laufen zu dürfen. 
Nun aber zurück zum Outfit: Ich trage das Kleid meiner besten Freundin, sie hat es im H&;M in Berlin gekauft. Dazu schwarze No-Name-Schuhe, ein Halsband und einige Armbänder, die ich mit Stofffetzen selbst gebastelt habe. Außerdem habe ich meine Haare gelockt und ein Teil zurück geflochten. 



Damit der Post allerdings nicht so leer wirkt, möchte ich euch die Elster vorstellen, die unser kleines 400-Einwohner-Kaff zurzeit terrorisiert. Sie ist noch recht jung und wurde mit der Hand aufgezogen. Dementsprechend frech und menschenbezogen ist sie auch. Meiner kleinen Schwester ist sie auf den Arm geflogen, meiner Mom hat sie aus der Tasse getrunken und ich bekomme endlich mal die Gelegenheit, einen Vogel von ganz nah zu fotografieren. Etwas nerviger sind die Kinder der Umgebung, welche die Elster immer streicheln wollen. Sie sitzt mittlerweile ziemlich oft bei uns im Garten, da eine Familie in unserer Straße sie aufgezogen hat. 


Das war's dann auch wieder von Outfit und Elster. Wie gefällt euch das Kleid und meine Frisur? Und kennt ihr auch so zahme "Wildtiere"? 
Alles Liebe, Salo


Kommentare:

  1. Sehr süßes Kleid :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  2. Bei deinen Bildern vermisst man den Sommer sofort wieder! Sehr schönes Outfit!

    AntwortenLöschen
  3. Uih das deine Zahnsprange raus ist, freut mich wirklich ;). Freue mich nun auf all die Fotos, auf denen du hoffentlich ganz breit lachst ;). Ansonsten ein sehr süßer Look. Steht dir super und passt auch perfekt zu einem Abschlussball. Die Elster ist ja richtig toll. Ist wirklich klasse, wenn man so Tiere mal von Nahe fotografieren kann, weil das einfach selten der Fall ist. Puh so richtig handzahme Wildtiere haben wir nicht, jedoch hat sich unser Eichhörnchen nun schon an uns gewöhnt. Es kommt zwar nicht zu einem, aber rennt auch gerne mal ganz entspannt an uns auf der Terasse vorbei ;). Finde das dann auch immer toll.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dankeschön :)
    Ja ich finde auch, die gehen sogar noch. Das ding ist halt, dass ich von den echten Modesünden gar keine Bilder hatte. Hätte euch gerne die pinke Schlaghose gezeigt, denn die ist heute echt schrecklich xD. Das sagt man mir oft, dass ich mich äußerlich gar nicht so sehr verändert habe, teilweise ist das bei manchen ja ganz schön krass, da erkennt man die Person gar nicht mehr wieder. Finde ich immer sehr interessant Kinderbilder von anderen zu sehen. Neon war irgendwie nie meines. Aber die Kurze Hose über Leggins Phase hatte ich auch. Ja genau so gehts mir auch, wenn ich etwas habe was mir heute nicht mehr so gefällt, dann fühle ich mich auch unwohl. Vor allem an Tagen wo ich dann Klausuren habe oder Referate halte, suche ich mir immer Kleidung raus, wo ich weiß da fühle ich mich zu 100 % wohl, weil ich dann einfach etwas entspannter bin.

    Das würde ich damit einfach etwas abwarten, läuft dir ja nicht davon. Wenn du später dann mal irgendwo lebst, wo man sowas oft tragen kann, kannst du dir doch immer noch eine schöne Tracht zu legen. Ich lebe ja in Bayern, wo man sowas echt oft tragen kann und habe derzeit auch kein Dirndl. Kann mir das gerade finanziell nicht leisten, weil ich mir wenn dann auch eines kaufen möchte, dass ne gute Qualität hat und die sind nun mal nicht gerade günstig. Werde mir das mal zulegen, wenn ich dann arbeite, aber dann halte ich echt nach dem perfekten Dirndl ausschau, das ich mehrere Jahre dann tragen kann.

    Ich habe mir vor kurzem mal die erste Folge angeschaut. Du meinst Ariana Grande, aber da hatte ich jetzt gelesen, dass die vilt. noch mal Gastauftritte hat. Kann ja in Form von Rückblicken gut eingebaut werden. Ansonsten ist es halt sehr überzogen, was aber auch das Ziel der Serie ist. Muss aber gestehen, dass mir das schon zu überdreht und zu viel war. Die Morde an sich waren jetzt auch nicht so meines. Aber von Leuten, die sowas sehr gerne sehen, wird die Serie echt gelobt. Ist halt hier wirklich eher die Frage: steht man auf dieses übertriebene, überzogene, wo ja mit Absicht Klischees hervorgeholt werden? Wenn ja, dann hat man mit der Serie echt ne Menge Spaß, wenn Nein dann halt nicht so. Ich werde ihr noch ein paar Folgen geben und ab und an mal weiterschauen, wenn ich halt mal Zeit habe. Aber es ist jetzt nicht die Show, die auf meine Liste der Liebsten eingehen wird. Der Cast ist halt an sich schon genial.

    Das Finale selbst war im Vergleich zu den vorherigen Folgen wirklich etwas schwächer, aber trotzden fand ich die Serie in der Staffel echt stark, weil halt irgendwie das Gesambild passte. Da gab es davor schon so viele Folgen, wo es echt heiß herging, die in vielen Serien wohl schon als Finale durchgegangen wären, somit war das jetzt nicht schlimm, dass das Finale nicht ganz so spektakulär war. Ja Staffel 4 geht etwas mehr Back to the Roots, aber Staffel 5 ist halt dann echt richtig Stark. Da spielt man auch mit einer sehr interessanten Frage, die ich in der Form in Mysteryserien noch nicht gesehen habe. Für mich ist die Stärke von Teen Wolf auch die, dass sie echt Mythologien aufgreifen, die man aus dem Bereich noch nicht kennt. Banshees sind eher selten vertreten in der Serienwelt, Kanimas schon mal gar nicht und auch das japanische hatte ich bisher noch nicht. Man meidet halt sowas wie Vampire, die man in diesem Format immer hat und das finde ich gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Was ich jetzt spannend finde ist das Flugzeugspecial, da soll gezeigt werden, wie die Seuche dort ausbricht, aber glaube die wird nur im Internet gezeigt. Hätte das in der Staffel selbst auch sehr spannend gefunden, das man auch mal zeigt wie die Seuche in solchen Orten ausbrach. Man hätte das ja noch mit Bus oder auf offenem Meer ergänzen können. Da hätte man stellenweise schon noch etwas mehr rausholen können. Aber die zweite Staffel hat ja nun auch wesentlich mehr Folgen, sodass man da vielleicht dann auch einige weitere Aspekte eingeht. 6 Folgen waren jetzt halt doch recht wenig, um da alles abzudecken.

      Der untere Teil meines Kommentars war ja auf Outlander bezogen und da haben einige nen schottischen Dialekt im Original, vor allem der Darsteller von Jamie ;). Der istja auch gebürtiger Schotte, was ich für die Serie selbst natürlich toll finde, aber für mich wo das nicht die Muttersprache ist, ist so ein Dialekt dann doch etwas schwerer.

      Löschen
  4. Ein tolles Kleid und schön, dass du deine Zahnspange los bist ;) Ich hatte auch mehrere Jahre eine und kann dir nur wünschen, dass deine Zähne gerade bleiben. Meine verschieben sich mittlerweile nämlich wieder - aber ich will dir keine Angst machen ;)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Danke schööön! :)

    Ich liebe Blümchenkleider, sehr schön!

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie hübsch, voll sympathisch und schön :) Und ich liebe die Kette, hab auch so eine :)

    AntwortenLöschen
  7. Deine Haare sind total schön!
    Und herzlichen Glückwunsch, dass du deine Zahnspange los bist :D Ich fand's einfach nur sooooo toll als sie raus war!

    Ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  8. Ein supersüßes Kleid! <3

    Liebste Grüße
    Thu von justtakeamomentplease.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Outfit, du siehst wahnsinnig hübsch aus - vor allem deine Sommersprossen und deine tollen Haare! :)

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  10. Wenn man das einfach nur so liest, hört sich das mit der Elster schon sehr süß an. Aber solche Tiere können irgendwann leider auch ganz schön nerven... ^.^

    AntwortenLöschen
  11. Richtig süße Sommersprossen hast Du!
    Das Blümchenkleid steht dir genauso gut.
    Echt so etwas gibt es, eine Elster mit Hand aufgezogen. Aber da hast Du gleich mal die Gelegenheit zum Fotografieren genutzt.

    Prisca :)
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Deine bestie hat einen ziemlich schniken Kleidergeschmack

    AntwortenLöschen