15 Juni 2014

Noch mehr nervende Pferdebilder.





Noch mehr Bilder von meinem Ponytier, ich weiß. Aber ihr müsst sie wohl oder übel betrachten, auch die Nicht-Reiter. Die Pferde sind so ein großer Teil meines Lebens und ich liebe die Fotos einfach so sehr. Stormur ist ein Islandpony und 15 Jahre alt, also genauso alt wie ich. Aber trotzdem bin ich ein dreviertel Jahr älter, hihi. Heute war ich ziemlich unproduktiv. Gut heute Vormittag habe ich etwa 10 Minuten lang an einer Gemeinschaftskunde Schulaufgabe gearbeitet und heute Nachmittag war ich bei den Pferden aber sonsthabe ich nur Pretty Little Liars geguckt (schäm :D).
Ich habe mich wirklich daran gewöhnt jeden Tag ein wenig zu bloggen, auch wenn es zur Zeit kaum interessantes gibt und ich euch eigentlich nur die Fotos aus der Woche mit Julia zeige, weil ich sie zu schön finde um auf dem Laptop vergammeln zu lassen. Dabei habe ich eigentlich so viele Posts geplant! Ich habe noch zwei Rezepte, ein Buchreview, ein Outfit und noch so viel mehr geplant und die Bilder sind schon bereit dazu auf meinem Laptop aber ich möchte euch trotzdem auch diese Bilder zeigen. Daher hoffe ich dass ihr mir die pferdigen Posts nicht all zu übel nehmt. Übrigens finde ich dass ihm hellgrün sehr gut steht, was meint ihr? :) Ansonsten hat er noch rot, braun und babyblau und er sieht einfach immer entzückend aus! Das Bild direkt unter dem Text habe ich mir für 10€ von einem Straßenkünstler malen lassen. Sobald es gerahmt ist wird es noch abfotografiert da es so wunderschön geworden ist! 
Also dann, alles Liebe, Salo





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen